Dr. Martens

Dr. Martens Schuhe wurden kurz nach dem zweiten Weltkrieg vom Arzt Klaus Märtens als Alternative zu den sehr unbequemen Sicherheitsstiefeln von damals entwickelt. Während die Dr. Martens Boots anfangs nur einfache Arbeitsschuhe waren, wurden sie mit der Zeit von unterschiedlichsten Kulturgruppen aufgegriffen und zum Symbol für Selbstdarstellung und Revolution. Heute sind Doc Martens Schuhe aufgrund der Strapazierfähigkeit und Bequemlichkeit weltweit beliebt und lassen sich dank unterschiedlicher Designs mit fast jedem Look kombinieren.